News

„Ich sitze auf dem Rücken eines Elefanten, fühle unter mir die dicke Haut, den massiven Körper. DER ELEFANT BEWEGT SICH SICHER. Er ist ein geduldiger Riese, erdhaft, repräsentiert in sich ruhende Stärke, verkörpert zuverlässige Tragfähigkeit und intuitive Kraft des Unbewussten. Ich fühle mich wunderbar getragen und beginne zu singen…“

artwork: Sarah Illenberger :-)


 


NEU!!!

HERMANN:INNENCHOR - IMPROVISING MUSIC

AB 28.09.2022 TREFFEN WIR UNS 1X IM MONAT ZUM MEHRSTIMMIGEN SINGEN und FREI IMPROVISIEREN!

HERMANNGASSE 30/2/1, 1070 WIEN / RAUM FÜR ATEM UND STIMME

HAPPY TO SEE YOU THERE!

 


EINZELSTUNDEN IN DER HERMANNGASSE IM 7. BEZIRK UND ONLINE MÖGLICH!

Mittwoch 09:00-16:00, Donnerstag 09:00-18:00, Freitag 09:00-14:00

ICH FREU MICH AUF DICH!



Fortlaufender Semesterkurs in 2 Modulen

WENN DIE STIMME KLINGT
Körperorientierte Stimmbildung nach ATEM-TOMUS-TON® 

ab 03.Oktober 2022

mehr


 


FILM:
VIENNA IMPROVISERS ORCHESTRA

Partitur im Jetzt

df8399ea-40eb-2885-1c1e-591b2915cf85.png
Aufgenommen Ende September 2021 im Odeon Theater in Wien, ein Film von Mersolis Schöne - movingthought.org



 

 


MENTORING für Atem-Tonus-Ton Lehrende

04.11. - 06.11.2022

im SOMART Institut Wien


 

 

KONZERT

Vienna Improvisers Orchestra meets Budapest Improvisers Orchestra (A/H)

im Porgy & Bess, Riemergasse 11, 1010 Wien

FR 9. SEPTEMBER 2022 / 20:30 

Das Budapest Improvisers Orchestra und das Vienna Improvisers Orchestra hatten jedenfalls ihr funkensprühendes Initial inmitten der Budapester City, 2017. Beide Ensembles arbeiten an neueren musikalischen Praxen, insbesondere an der Entwicklung von Improvisationssprachen für Großensembles. Nach einer zweiten Zusammenarbeit in kleinerer Besetzung in Wien 2019, bringt das Konzert im Porgy&Bess nun wieder beide Ensembles und ihre unterschiedlichen Expertisen zusammen: Auf der einen Seite Ensembleimprovisation mit notierten und nicht notierten Ansätzen des BIO, auf der anderen Seite instant composition conducting, in einem gemeinsamen Set beider Ensembles.

BIO
János Bali : recorder, electronics 
Dániel Váczi: glissonic
Gergő Kováts: tenor saxophone
Eszter Krulik: violin
Endre Kertész: cello
Ernő Zoltán Rubik: piano, objects
Gergely Kovács: drums

VIO
Nika Zach, Boglárka Bábiczki, Isabell Kargl: voice
Joanna Lewis: violin
Judith Reiter: viola
Bernhard Spahn: alto saxophone
Bernard Loibner: modular electronics
Leitung: Michael Fischer

https://www.facebook.com/people/Vienna-Improvisers-Orchestra/100057489878312/
https://www.instagram.com/viennaimprovisersorchestra/