Kurse und Workshops

  • Semesterkurs
    • + ATEM-TONUS-TON® Kurs
    • + THE GATHERING - DIE FREIE MONTAGS-IMPRO
  • Seminare und Workshops
    • + DIE KLEINE BÜHNENWERKSTATT
    • + ATT Schnupperabend im SOMART
    • Individuelle Workshop

Semesterkurs

+ ATEM-TONUS-TON® Kurs

Jeden 3. Montag im Monat

Ort SOMART Institut, Staudgasse 8, 1180 Wien

Datum / Zeit  23.09. / 21.10. / 18.11. / 16.12.19 / 20.01.20, 18:30 – 20:00 Uhr

Anmeldeschluss: 16.9.!

Die Bedeutung des Atems für die Stimme

Der Atem  begleitet uns unser Leben lang und ist eine unerschöpfliche Kraftquelle für Kommunikation, Stimme und Gesang. Wie die Stimme trägt und klingt hängt unter anderem von der Durchlässigkeit des Körpers für die Atembewegung, vom Spannungsaufbau bzw. Lösen der an der Atmung beteiligten Muskeln und der Vibration und Schwingungsfähigkeit der Knochen ab. 

Erst wenn Probleme auftreten wie Kurzatmigkeit, Heiserkeit, Nicht gehört werden, Überanstrengung und Druck stellen wir Fragen zu Atmung, Belastbarkeit der Stimme und mehr Leichtigkeit im Tun.

In den Übungen der Methode Atem-Tonus-Ton® (www.atem-tonus-ton.com) werden wir diese Bereiche ansprechen. Sie  erfahren den Zusammenhang zwischen einem durchlässigen Körper, dem zugelassenen Atem und einer frei schwingenden Stimme und wie sich diese Bereiche miteinander verknüpfen und zu spielen beginnen. 

Die Themen des Kurses sind:

  • zugelassene Atembewegung und Atemreflex
  • Stimmstärkung und Tonverlängerung
  • Klangräume für die Sing-und Sprechstimme
  • persönlicher Ausdruck
  • Freie Improvisation

Der Kurs richtet sich an alle, die am Erhalt oder Wiedererlangen einer gesunden und beweglichen Atem-und Stimmbewegung interessiert sind und mehr über Atem-und Klangräume erfahren möchten.

Anmeldeschluss: 16.9.!

Buchungen

ATT Kurs: 5 Termine€ 90

ATT Kurs & The Gathering - Die freie Stimmimpro:
insgesamt 8 Termine / € 150,00

Kombination Kurse & Kleine Bühnenwerkstatt
8 Kurse & Workshop€ 200,00

Einzeltermin / € 20,00

Anmeldung: i.kargl@somart.at

+ THE GATHERING - DIE FREIE MONTAGS-IMPRO

ATT & Die freie Stimmimpro

Jeden 1. Montag im Monat

Datum / Zeit: 07.10. / 04.11. / 02.12.19, 18:30 - 20:00 Uhr

Ort SOMART Institut; Staudgasse 8, 1180 Wien

Seit September 2018 läuft ATT und die freie Improvisation. Sie ist im Laufe der letzten Monate als lebendiges Gathering unterschiedlichster Stimmen und Stimmungen gewachsen. Wir treffen uns einmal im Monat, um gemeinsam über Atem-Tonus-Ton die Körperlichkeit des Atems und des Klanges zu erforschen und führen diese Erfahrungen in der freien Stimmimpro weiter in den Selbstausdruck.

Bewegungs,-Atem,-Tönübungen leiten die Impro-Einheit ein. Ein Verständnis für das Zusammenspiel
von Körper-Atem und Stimme, sowie das Hören als Voraussetzung sich in der Gruppe und alleine in
einen musikalischen Prozess zu begeben steigert die Kreativität, die Kompetenz und die Lust sich
selbst zu hören und gehört zu werden, sich selbst zu sehen und gesehen zu werden.
Die Stimme experimentiert in ihrer Großräumigkeit, mit ihren unterschiedlichen Klangqualitäten, in
ihrer Flexibilität und Lust neues aus zu probieren. Wir lassen uns überraschen, welche Klang-und
Geräuschqualitäten in und um uns in diesem Moment hörbar werden. Jodeln, kreischen, summen,
quiecken, singen, heulen, seufzen, brummen, knarren, surren, … ist erwünscht und erlaubt.
Wir improvisieren in der großen Gruppe oder in Kleingruppen.

The Gathering ist für jeden offen, der sich mit der Stimme als musikalische-und persönliche
Ausdrucksmöglichkeit ausprobieren möchte und dies gerne mit anderen in der Gruppe tun möchte.
Dafür sind keine Vorkenntnisse notwendig! Einstieg jederzeit möglich!

Buchungen

+ THE GATHERING 3 Termine / € 55,00

+ ATT Kurs & The Gathering - Die freie Stimmimpro
insgesamt 8 Termine / € 150,00

+ Kombination Kurse & Kleine Bühnenwerkstatt
8 Kurse & Workshop€ 200,00

+ Einzeltermin / € 20,00

Anmeldung: i.kargl@somart.at

Seminare und Workshops

+ DIE KLEINE BÜHNENWERKSTATT

ATEM-TONUS-TON & Gesang

Ort SOMART Institut

Datum / Zeit Freitag, 17.01.2020 – 17.01.2020, 17:00 – 20:00 Uhr

Unserer Stimme und Persönlichkeit Ausdruck verleihen verlangt von vielen von uns Mut, ein uns in Aussicht stellen, dass das Hörbare auch gehört und angenommen wird, dass wir mit Vertrauen eine Brücke zwischen innerem Erleben (Innenraum) und Außenraum (Publikum) bauen können. 

Nicht nur professionelle Sänger stellen sich diesem schmalen Grat zwischen in ihrem beruflichem Alltag, sondern jeder Mensch, der sich mit ihrer/seiner Stimme zeigen möchte.

In dem Workshop arbeiten wir auf der Grundlage von Atem-Tonus-Ton und gehen den Weg weiter mit Körper und Atem in den stimmlichen Ausdruck in Form eines Liedes, gesprochenem Wort oder einer freien Improvisation zu kommen. 

Inhalte: 

  • Über Körper-und Tonübungen verfeinern wir unsere Selbstwahrnehmung nach innen und außen. 
  • Wir erfahren die sogenannten Innenbewegungen, unsere Atemräume, die als Vorbereitung für den Klangraum dienen. Und wir hören den Klang unsere Stimme im Außenraum. Das dynamische Zusammenspiel dieser beiden Richtungen verleiht unserem Körper und der Stimme, unabhängig von musikalische Kriterien, Natürlichkeit und Authentizität.
  • Wir treten in Beziehung zu uns selbst und hören uns selbst zu. Und wir beziehen uns auf Partner bzw. die Gruppe, die uns sowohl als Orientierung als auch, in der freien Improvisation, als Inspiration und dynamische Kraftquelle unterstützen.
  • Auf der Bühne lassen wir das Neue in Lieder, gesprochenem Wort oder in einer freien Improvisation einfließen. Wir zeigen uns mit unserer Stimme und merken, dass es Mut und Freude macht, sich vor Anderen zu zeigen und gehört zu werden.

BUCHUNG

* Die kleine Bühnenwerkstatt  € 65,00

Anmeldeschluß: 6.1.2019!

Weitere Buchungsangebote:

* Kombination Kurse & Kleine Bühnenwerkstatt
8 Kurse & Workshop / € 200,00

Anmeldung: i.kargl@somart.at

+ ATT Schnupperabend im SOMART

Kostenloses Kennenlernen der Methode ATEM-TONUS-TON

Ort SOMART Institut

Datum/Zeit Montag, 09.09.2019, 18:30 – 20:00 Uhr

Ich bitte um verbindliche Zusagen bis zum 5.9.!

Dass die Stimme so klingt wie sie klingt hängt von verschiedenen Faktoren ab. Atmung, Spannungsverhältnisse im Körper, Inneres Erleben und äußere Einflüsse.  Wir erleben den lebendigen Wechsel zwischen Anspannung und Loslassen. Wir entdecken unsere Atem/und Klangräume für die Entwicklung des stimmlichen und persönlichen Potenzials. Wir erfahren den Zusammenhang zwischen einem durchlässigen Körper, dem zugelassenen Atem und einer freischwingenden Stimme und wie sich diese Bereiche miteinander verknüpfen und zu spielen beginnen.

Wir arbeiten über Körperübungen und das Gehör. Für uns und unsere Stimme bedeutet das mehr Sicherheit und freien Klang!

Inhalte:

  • Atemökonomie / Atemräume – Kurzatmigkeit
  • Stimmvolumen – Klangfarbe, Resonanzräume
  • Mühelosigkeit beim Singe oder Sprechen – Heiserkeit, Ermüdung bzw. Anstrengung

Anmeldung: i.kargl@somart.at

Individuelle Workshop

Workshops und Seminare auf Anfrage